FCO

Future Champs Ostschweiz ist unser Hauptpartner in der Juniorenförderung

Konzept FCO: 

FCO ist das Förderkonzept des Ostschweizer Fussballverbandes, dem alle Partnerverbände des OFV angeschlossen sind. 


Stützpunkt Glanderland

Der Stützpunkt Glarnerland ist in der Lintharena SGU Näfels beheimatet, er ist einer von zehn Stützpunkten des OFV, welcher im Rahmen der Talentförderung zum Ausbildungskonzept Futur Champs Ostschweiz gehört. Als Stützpunktleiter ist Gerold Bisig für die stufengerechten Trainings sowie die Organisation verantwortlich. Der Schwerpunkt der Förderung richtet sich auf die technischen Grundfertigkeiten der einzelnen Kinder.

Der Stützpunkt Glarnerland beinhaltet folgende Förderstufen:

U11 als Sichtungs- und Fördertraining 1x wöchentlich, jeweils Mittwoch 15.00 - 16.30 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. An diesem Stützpunkttraining können talentierte und motivierte Knaben und Mädchen aus den Vereinen der IG-Glarnerland teilnehmen.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, meldet sich beim Juniorenobmann seines Vereines.

FE12 Footeco wird als Team nach dem Förderkonzept SFV /FCO geführt. 

Trainings 3x wöchentlich Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 18.00 - 19.30 Uhr.

Die D Elite wird als Partnerteam zur U14 Südostschweiz-Auswahl geführt. 

Trainings 3x wöchentlich Montag, Mittwoch, Freitag jeweils 18.00 - 19.30 Uhr

Auskunft: Gerold Bisig, Leiter Préformation (079-694 15 64).

Team

FE12 Footeco

Das aktuelle Kader sowie die Trainer findest du hier:

Organisation

Die Organisation des FCO findest du hier: